Das Facial Action Coding System (FACS)

…nach Paul Ekman

…die sieben Gef├╝hlsregungen sind hier alle vorhanden!!

Das menschliche Gesicht besteht aus 43 Muskeln und einem beweglichen Knochen (dem Kiefer). Das Zusammenspiel von nur 8  Gesichtsmuskeln und dem Kiefer erm├Âglicht es uns etwa 10000 Gesichtsausdr├╝cke zu produzieren.

Etwa 3000 wurden durch Dr. Paul Ekman identifiziert und in sieben Gef├╝hlsausdr├╝cke klassifiziert. Nur 3000 Gesichtsausdr├╝cke ergeben einen Sinn. Der Mensch entwicklete sich im Laufe von etwa 50000 Jahren zu dem Homo Sapiens den wir alle kennen. Doch nur etwa seit 8000 Jahren entwickelte sich die Sprache des Menschen. Dem Menschen ist also die non verbale Kommunikation in die Gene gepflanzt. In unserer Hektik und Informationsgesellschaft nimmt das gesprochene Wort immer mehr Raum ein. Doch es ist viel wichtiger was zwischen den Zeilen mitgeteilt wird.

Forschungen ergaben, dass nur etwa 7% unserer Kommunikation inhaltlich gepr├Ągt sind. 55% sind K├Ârpersprache, 38% parakommunikative Elemente (Stimme, Dialekt, Lautst├Ąrke, Festigkeit der Stimme usw…)

Sie sehen wie wichtig es ist eine gute K├Ârpersprache zu entwickeln.

In der Mikromimik lernen Sie verschiedene Gef├╝hlsregungen Ihres Gegen├╝bers zu erkennen, noch bevor dieser ein Wort gesagt hat.

Sie erkennen, was derjenige gerade denkt. Sie erkennen L├╝gen ohne dass auch nur ein Zweifel daran bleibt. 

Dies h├Ąngt damit zusammen, dass unser Unterbewusstsein, Befehle an verschiedene Muskeln bereits vor der Handlung weitergibt. Dies ist eine ├ťberlebensstrategie unseres Systems.

Erfahren Sie mehr ├╝ber diese h├Âchstinteressante Wissenschaft in einem Webinar oder auch in einem pers├Ânlichen Seminar.

Ich freue mich auf Sie.